Mörderisch gut: »Bella Donna« mit

Gabriela Benesch & Christian Spatzek

Komödie am Kai präsentiert Wiener Erstaufführung der prickelnden Komödie von Stefan Vögel in der Regie von Erich Furrer

Carmen Wolf liebt gutes Essen, kühlen Champagner und schöne Männer - letztere hingegen nur auf Zeit. Deshalb gibt es nach den ersten Abnutzungserscheinungen pünktlich im Zweijahrestakt zu Silvester einen mörderisch fliegenden Partnerwechsel im Hause der bekannten Kochbuchautorin. Aber ausgerechnet als Carmen Liebhaber Nummer 5 entsorgen will, steht Tochter Sabine vor der Tür. Und spätestens, als diese eine Leiche im Garten entdeckt, ahnt sie, dass ihre Mutter keine Frau der leeren Worte ist. Doch da kreuzt auch schon Liebhaber Nummer 6 auf…

Ein Mordsspaß und eine Bombenrolle für ein »Mordsweib« rund um Liebe, Lust und Leidenschaft!

Spielzeiten:
26. März bis 14. Mai 2016
täglich, außer Sonntag und Montag, 20.15 Uhr

Ort:
Komödie am Kai, Franz-Josefs-Kai 29, 1010 Wien

Info:
Tel. 01 533 24 34
www.komoedieamkai.at

Foto: Gabriela Benesch, Christian Spatzek, Erich Furrer
und Ralph Saml in der Komödie »Bella Donna«
© Komödie am Kai, Wien

Zurück